Nach der Messerattacke von Paris wurde der Täter identifiziert. Es handelt sich um einen Mann aus Tschetschenien, der 1997 geboren wurde. Die Ermittler hätten seine Eltern am Sonntagmorgen in Gewahrsam genommen, teilten die Behörden mit. Der Terrorverdächtige hatte am Samstagabend in der Innenstand der französischen Hauptstadt Menschen mit einem Messer angegriffen. Dabei habe einen Passanten getötet. Er selbst wurde danach von der Polizei erschossen. Der IS bekannte sich zur Tat.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here