Der bayrische Finanzminister Markus Söder soll Horst Seehofer als Ministerpräsident von Bayern nachfolgen. Die Landtagsfraktion der CSU wählte den 50-Jährigen einstimmig zu ihrem Wunsch-Nachfolger. Seehofer will nach eigenen Worten sein Amt Anfang 2018 abgeben. Offiziell soll Söder dann im Landtag zum neuen Ministerpräsident gewählt werden. Hier hat die CSU noch die absolute Mehrheit. Seehofer selbst, will CSU-Vorsitzender bleiben, sagte er bereits am Sonntag.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here