Zwei Tage nach der Entmachtung der katalanischen Regionalregierung übernimmt die spanische Zentralregierung in Madrid nun die Amtsgeschäfte. Ministerien und Behörden nehmen in Barcelona zum ersten Mal die Arbeit unter Madrider Leitung auf. Die Zwangsverwaltung soll bis zu den Neuwahlen am 21. Dezember laufen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here