Beim Nachwuchs ist das telefonieren nicht mehr so angesagt. Nach einer Kinder- und Jugendstudie von Bitkom wollen 77 Prozent der Jugendlichen lieber chatten, anstatt zu telefonieren. An zweiter Stelle steht das persönliche Gespräch. E-Mails und Briefe zu schreiben kommt für nur 6 beziehungsweise 2 Prozent in Frage. Für diese Studie wurden 663 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 18 Jahren befragt.

Quelle: Turi2.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here