Der Ausgang der Parlamentswahl in Österreich bleibt weiter spannend. Rund eine Millionen Wähler waren nach Einschätzung der Wahlforscher bis zuletzt unentschlossen. Über Monate führte in den Umfragen die konservative ÖVP. Die SPÖ scheint trotz der vielen Pannen im Wahlkampf den Abstand verringert zu haben. Die rechtspopulistische FPÖ kann mit großem Zuspruch rechnen. Die Grüne und liberalen Neos liegen weit abgeschlagen dahinter und müssen um den Wiedereinzug bangen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here