Katalanisches Unabhängigkeitsreferendum: 90 Prozent stimmten dafür

Beim Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien haben sich nach Angaben der Behörden 90 Prozent der Wähler für eine Loslösung von Spanien ausgesprochen. Der katalanische Regierungschef Carles Piugemont sagte: „Wir haben das Recht gewonnen, einen unabhängigen Staat zu haben.“ Die Wahlbeteiligung lag bei 42 Prozent. Die spanische Polizei ging zum Teil brutal gegen die Bürger vor, die abstimmen wollten. Mehr als 840 Menschen wurden dabei verletzt.

IS reklamiert Messerattacke in Marseille für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den tödlichen Messerangriff auf zwei junge Frauen in Marseille für sich reklamiert. Das meldete die IS nahe Nachrichtenagentur Amaq. Am Sonntag hatte am Hauptbahnhof in der französischen Stadt ein Mann zwei junge Frauen getötet. Nach Ermittlerkreisen zufolge erstach er eine Frau und schnitt der anderen die Kehle durch. Der Mann wurde durch Soldaten erschossen. Die Staatsanwaltschaft Paris hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here