Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Anschlag in Barcelona mit 12 Toten für sich beansprucht. Einer „der Soldaten des Islamischen Staates“ habe die Tat ausgeführt, meldet die IS-nahe Agentur Amak unter Berufung nicht näher genannte Sicherheitsquellen. Nach Informationen des ZDF wurde bekannt, dass sich unt

er den Toten auch drei Deutsche befinden.

Bei dem Anschlag am Donnerstagabend kamen 12 Menschen ums Leben, 80 weitere wurden verletzt. Ein Mann fuhr mit einem Lastwagen in eine bekannte Meile der spanischen Stadt Barcelona. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, der mutmaßliche Täter ist wohl noch auf der Flucht.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here