Blizzard ändert den Namen seines Spieledienstes wieder um. So wird die „Blizzard-App“ nun „Blizzard Battle.net“ heißen. Damit hat das Unternehmen eingesehen, dass der Titel für etwas ganz besonderes steht, schließlich blickt das Battle.net inzwischen auf 20 Jahre zurück. Einen ersten Hinweis gab es bereits dank „Destiny 2“. Bungie kündigte an, das kommende Spiel auf dem PC das Battle.net nutzen zu lassen. Von dem Titel „Blizzard App“ ist keine Spur gewesen.

Quelle: GIGA.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here