Der iranische Präsident Hassan Rohani hat direkt damit gedroht, das Atomprogramm wiederaufzunehmen. Die „gescheiterte Erfahrung von Sanktionen und Zwang“ habe frühere US-Regierung an den Verhandlungstisch gebracht, sagte Rohani. Weiter warnte er: „Falls sie zu dieser Erfahrung zurückkehren wollen, werden wir nochmal viel stärker zu unserer früheren Situation zurückkehren.“

US-Präsident Donald Trump habe der Welt gezeigt, dass er „kein guter Partner“ sei. Rohani warf den Amerikanern vor, wiederholt gegen ihre eigenen Zusagen hinsichtlich des Atomabkommens verstoßen zu haben. Trump ist ein Kritiker des 2015 geschlossenen internationalen Abkommen mit dem Iran. Seit seinem Amtsantritt im Januar haben sich die Beziehungen zwischen den USA und dem Iran deutlich verschlechtert.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here