Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der Heim-WM einen guten Auftakt gestartet. Gegen den zweimaligen Weltmeister USA spielte die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm 2:1 (1:0, 0:0, 1:1). Vor 18.688 Zuschauern übernahm die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) in der Gruppe A nicht nur Tabellenführung, sondern weckte die Erinnerung an das Eishockey-Märchen von 2010. Der zweite Gegner von Deutschland wird am Sonntag Schweden sein.

Quelle: Sportschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here