Die Deutsche Welle klagt in der Türkei auf die Herausgabe eines Interviews mit dem türkischen Jugend- und Sportminister. Nach dem Interview habe man das Material konfiszieren lassen. Dort ging es auch über die politische Lage in der Türkei nach dem Putsch im Juli. Das Interview fand Anfang September statt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here