Die SPD hat sich für das Freihandelsabkommen CETA gestimmt. Damit geht die Partei den Weg, den auch ihr Chef Sigmar Gabriel gehen will. Eine Mehrheit hat beim Parteikonvent in Wolfsburg dafür gestimmt. Der Konvent hat sich auch dafür ausgesprochen, dass man nach Nachbesserung anstreben will. Hätte der Konvent dagegen gestimmt, wäre dies das Ende von Gabriel als SPD-Chef gewesen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here