Bei der Eröffnungsfeier bei den Paralympics in Rio wird der Weitsprung-Weltrekordler Markus Rehm die deutsche Fahne tragen. Das hat der Deutsche Behindertensportverband bekannt gegeben. Rehm wird bei der 4×100-Meter Staffel am 12.September starten. Er verlor mit 14 Jahren sein rechtes Bein bei einem Unfall. Die Paralympics finden von morgen bis zum 18.September statt.

Quelle: Sportschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here