Der Machthaber von Nordkorea, Kim Jong Un, hat nach Angaben der südkoreanischen Regierung eine Hinrichtung eines Vize-Regierungschefs befohlen haben. Wie der Sprecher des Wiederviereinigungsministerium in Seoul sagte, dass Kim Jong Un ihn wegen Respektlosigkeit erschießen ließ. Schon in den letzten Monaten wurden einige Politiker in Nordkorea abgesetzt und danach hingerichtet worden. Diese Taten wurden aus Pjöngjang nie offiziell bestätigt.

Quelle: rp-online.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here