In einer Gebirgsregion im Süden des US-Bundesstaats Kalifornien haben sich weiterhin Waldbrände ausgebreitet. Die Flammen haben sich durch die San Bernadino Mountains durchgefressen und weitet sich durch andere Wälder aus. Der Rauch der dort entstand, bedrohte Tausende Häuser und deren Einwohner. Die Brände haben sich derweil auf eine Fläche von knapp 25 Quadratkilometern ausgebreitet. Viele Unterkünfte mussten evakuiert werden.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here