Paul Biedermann hat zum dritten Mal hintereinander das Olympia-Finale über 200 Meter Freistil erreicht und kann damit auf seine erste Medaille bei den Sommerspielen hoffen. Als vierter zog Biedermann an seinem Geburtstag nach 1:45,69 Minuten ins Finale. Schnellster wurde der Chinese Sun Yang in 1:44,24 Minuten. Das Finale findet am Dienstag statt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here