Roman Neustädter wird seinen Vertrag beim FC Schalke 04 nicht verlängern. Nach dem Ausscheiden der russischen Nationalmannschaft bei der EURO 2016 hat er dies auf Facebook mitgeteilt. Er schrieb auch, dass der Respekt gegenüber ihn bei der Mannschaft fehlt. Der 28-Jährige kam 2012 von Borussia Mönchengladbach zu den Schalkern. Wo es ihn nun hinzieht ist unbekannt.

Quelle: WDR.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here