Kein guter Start für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich am heutigen Freitag. Die Eisenbahner in Frankreich wollen auch an den ersten Tagen der Fußball-EM streiken. Das betrifft die Vorortzüge, wie zum Beispiel die zum Stade de France, wo heute das Eröffnungsspiel stattfindet, fahren nicht. Der französische Präsident Hollande garantiert den Fans, dass sie Sicher zu den Stadien kommen werden. Wegen der umstrittenen Arbeitsmarktreform streiken die Gewerkschaften in Frankreich seit Wochen schon.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here