Bei den Fritzboxen, von AVM, gab es wieder einen Hackerangriff. Wie schon vor 2 Jahren kommt es zu einem Missbrauch des Telefonanschlusses. Durch den Angriff konnten gespeicherte Passwörter gestohlen werden. Bei AVM empfiehlt man die Version auf das aktuelle FirtzOS upzudaten. Mehr gab der Fritzboxhersteller nicht bekannt.

Quelle: rp-online.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here