Die deutsche Lufthansa wird nun doch nicht die skandinavische Fluggesellschaft SAS übernehmen. Man habe sich gegen eine Investition entschieden, so Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Eine Kooperation oder eine andere Vereinbarung sei besser vorstellbar. Schon seit dem letzten Jahr will Lufthansa den skandinavischen Konkurrenten übernehmen. Doch es gab viel Kritik.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here