Electronic Arts hat für seine Lebenssimulation Die Sims 4 ein Update veröffentlicht der die Geschlechtergrenzen im Create A Sim Modus abschafft.
So ist es jetzt möglich für jeden Sim, egal ob männlich oder weiblich, die Gangart, Körperbau oder Stimme zu verändern. Außerdem kann jetzt jeder Sim alle Kleidungsstücke, Frisuren oder Schnuckstücke tragen.
Der Entwickler kommentiert das Update wie folgt:

„Die Sims wird von einem bunt gemischten Team für ein bunt gemischtes Publikum kreiert, und uns ist es wirklich wichtig, dass Spieler kreativ sein und ihre Persönlichkeit durch unsere Spiele zum Ausdruck bringen können. Wir möchten sicherstellen, dass Spieler Charaktere erstellen können, mit denen sie sich identifizieren können, und dass ihnen dazu leistungsstarke Tools zur Verfügung stehen, mit denen sie das Geschlecht, das Alter, ethnische Aspekte, Körperformen und mehr gestalten können.“

Quelle: Gamestar.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here