Ein Hin und Her in Salzburg. Servus TV bleibt auf Sendung. Das hat Red Bull heute bekannt gemacht. Eigentlich wurde der Sender ja eigentlich eingestellt, weil es wirtschaftlich nicht läuft, aber dann wurde auch durch Red Bull-Chef Mateschitz bekannt, dass die Mitarbeiter einen Betriebsrat gründen wollten. Doch nun ruderten die Mitarbeiter zurück und werden nun keinen Betriebsrat gründen. Der Sendebetrieb wird nun weiter fortgeführt und alles bleibt beim alten.

Quelle: Quotenmeter.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here