Die Zigarettenwerbung auf Plakate und im Kino steht vor dem Aus. Denn die Bundesregierung will ein Verbot für die Werbung nun vorantreiben. Das hat Ernährungsminister Christian Schmidt (CSU) angekündigt. Geplant ist ein Tabakverbot ab 2020. Auch Werbung auf Litfaßsäulen sollen verboten werden. In Kinos soll die Werbung nicht gezeigt werden wo Filme unter 18 Jahren laufen werden. Ausnahmen soll es für Außenflächen von Fachgeschäften geben sowie für Verkaufsstellen wie Trinkhallen oder Tankstellen. Die Opposition kritisiert die Einschränkungen die es noch gibt.

Quelle: Tagesschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here