Nach Informationen von verschiedenen Medien haben viele bekannte Sportler, Geschäftsleute, Spitzenpolitiker ihr Geld in Offshorefirmen, sogenannte Briefkastenfirmen in Panama geparkt haben. Das Land weist diese Vorwürfe zurück und bietet die Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden an. Mehrere Medien, darunter auch die Tagesschau, haben berichtet, dass bekannte Politiker, Sportstars und andere Persönlichkeiten ihr Geld dort geparkt haben.

Ob auch Prominente in Deutschland betroffen sind ist nicht bekannt, aber es gibt schon erste Äußerungen. So hat sich SPD-Vize Ralf Stegner dazu geäußert. Er sagte dem „Handelsblatt“, dass man härter gegen Steuerhinterziehung vorgehen soll.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here