Österreich: Politiker Peter Pilz tritt zurück

In Österreich ist das Thema sexuelle Belästigung auch angekommen und hat die Politik erreicht. Der österreichische Politiker Peter Pilz ist nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung nun zurückgetreten. Nach Angaben der Wochenzeitung „Falter“ hat Pilz beim Europäischen Forum Alpbach 2013 betrunken eine Mitarbeiterin der Europäischen Volkspartei EVP begrapscht. Der 63-Jährige

Koalitionsverhandlungen in Österreich gestartet

Zehn Tage nach der Parlamentswahl in Österreich beginnen in der Hauptstadt Wien die Koalitionsgespräche zwischen der konservativen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ. Am Mittag wollen die Verhandlungsteams der beiden Parteien sich zu einer ersten Gesprächsrunde treffen. ÖVP-Chef Sebastian Kurz hatte die FPÖ am Dienstag offiziell zu Koalitionsgesprächen eingeladen. Spätestens bis