Wie Sky und der NDR berichten, wird Dieter Hecking nicht mehr lange Trainer beim Hamburger SV sein. Es spricht vieles dafür, dass die Treuschwüre der letzten Woche nur reine Lippenbekenntnisse waren. Nach Informationen des Senders Sky haben sich HSV-Sportvorstand Jonas Boldt und Hecking nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen können.

Nachdem der HSV das Ziel, den Aufstieg in die 1. Bundesliga wieder nicht geschafft hat, soll nun ein neuer Trainer für frischen Wind sorgen. Ein Kandidat wäre laut Sky Dimitrios Grammozis.

Er hatte überraschend Darmstadt 98 in der abgelaufenen Saison in der 2. Bundesliga überraschend auf den fünften Platz geführt. Jedoch konnte er sich auf keine weitere Zusammenarbeit mit dem Klub einigen. Markus Anfang wurde schon als neuer Trainer bei den Lilien vorgestellt.

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here