Sky und Disney werden in Deutschland ihre Zusammenarbeit verlängern. Wie der Pay-TV-Anbieter bekanntgegeben hat, sind neue Verträge unterschrieben worden. Das berichtet Quotenmeter.de.

Die Rede ist von einem neuen Vertrag der mehrere Jahre geht. Diese umfasst die Ausstrahlung lineare Fernsehsender wie FOX und andere Sender der Disney-Gruppe. Neu dazu kommen werden ab April im Dokumentations-Bereich Nat Geo Now, der On-Demand-Dienst von National Geographic, wo es sehr viele Dokumentationen gibt.

Doch es wird auch Abschiede geben. Disney Junior wird ab dem 31. März aus dem Sky-Portfolio verschwinden. Dieser Sender soll durch was Neues ersetzt werden, was hier noch nicht bekanntgegeben wurde. Außerdem wird Disney+ auf Sky Q verfügbar sein. Doch nicht sofort, sondern erst ab April 2021, weil das erste Jahr exklusiv bei der Deutschen Telekom sein wird.

Schon in Großbritannien hat Disney mit Sky UK einen langjährigen Vertrag abgeschlossen, wo auch Disney+ starten wird.

Quelle: Quotenmeter.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here