Eine Hammergruppe die die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2020. Bei der Auslosung trifft Deutschland im Sommer kommenden Jahres auf Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal. Der vierte Gruppengegner wird erst in den Playoffs im März entschieden. Dies kann entweder Ungarn, Island, Bulgarien, Georgen, Weißrussland, Nordmazedonien oder der Kosovo sein.

Bei allen drei Spielen hat Deutschland, als einer der EM-Gastgeber, aber Heimvorteil. Eine Gute und einzige Nachricht für den DFB. Die EM 2020 wird im kommenden Jahr auf dem kompletten Kontinent statt.

Deutschland wird bei der EM am 16. Juni gegen Frankreich starten, vier Tage später dann gegen Portugal. Das letzte Gruppenspiel wird dann am 24. Juni stattfinden. Die beiden ersten Plätze der sechs Gruppen sowie die vier besten Dritten werden das Achtelfinale erreichen.

Die EM 2020 wird am 12. Juni 2020 in Rom mit dem Spiel Türkei gegen Italien starten. Das Finale wird am 12. Juli im Wembleystadion in London stattfinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here