Disney muss sich in Deutschland einen neuen Sender- und Marketingchef suchen. Wie das Medienmagazin DWDL berichtet, hat Thorsten Braun sich dort verabschiedet. Er wird damit auch nicht bei den Screenforce Day, die am Donnerstag starten, nicht dabei sein.

Nach DWDL-Informationen wird Julia Schörner nun die Aufgabe in Köln übernehmen. Sie ist bei Disney Media Sales & Partnerships. Dass es zu einem plötzlichen Abschied gekommen ist, habe nicht zu bedeuten, heiß es vom Unternehmen. Das sei einfach nicht üblich bei Disney. Einen Nachfolger gibt es aktuell auch nicht, meldet das Medienmagazin.

Braun kam Mitte 2013 zu Disney und baute erst die eigenständige Vermarktungsorganisation aus, die zum Start des Disney Channels im Free-TV nötig wurde. Vor zwei Jahren übernahm er dann neben der Vermarktung auch die Führung des Senders. Braun stellte das Programm des Senders um. Der Fokus des deutschen Disney Channels lag dann auf Animationsserien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here