Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sich mit einem sehr hohen Sieg in die Sommerpause verabschiedet. Im Qualifikationsspiel für die EM 2020 hat die DFB-Elf von Bundestrainer Joachim Löw mit 8:0 gewonnen. Die Doppeltorschützen Marco Reus (10., 37.) und Serge Gnarby (17., 63.) sowie Leon Goretzka (20.), Ilkay Gündogan (26. – Foulelfmeter), Timo Werner (79.) und Leroy Sané (88.) haben die deutlichen Treffer gesorgt.

Bundestrainer Löw war auch bei diesem Spiel nicht dabei. Auch hier hat Co-Trainer Marcus Sorg ihn vertreten. Das 8:0 vor 26.050 Zuschauern in Mainz war der höchste deutsche Sieg seit November 2016.

In der Gruppe C ist die Mannschaft aktuell auf dem zweiten Platz (9 Punkte) in der Tabelle. Auf dem ersten Platz ist Nordirland mit 12 Punkten. Die nächsten Quali-Spiele finden im Herbst statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here