In Österreich will der Pay-TV-Anbieter Sky mit einem neuen Streamingangebot punkten. Mit Sky X hat man ein neues Angebot vorgestellt, was Sky Ticket ersetzen soll. Punkten will man mit weniger Paketen, transparenten Preisen und zusätzlichen TV-Sendern, auch aus dem Free-TV.

Sky X ist eine komplett überarbeitete Version von Sky Ticket und man will in Zukunft nur noch zwei abonnierbare Pakete anbieten sowie eine Kombination davon. Im Paket Fiction & Live-TV gibt es alle Filme und Serien von Sky zu sehen. Das Paket wird 19,99 Euro im Monat kosten. Das zweite Paket, das Sport & Live-TV, beinhaltet alle Sport-Übertragungen von Sky. Dies kostet 24,99 Euro. Beide Pakete kosten zusammen 34,99 Euro.

Anders als in der Vergangenheit soll es bei den genannten Preisen um Fixpreise handeln. Sky will keine Rabatte hier anbieten. Damit will man Kunden halten wollen. Mit dem neuen Angebot will Sky den Kabelanschluss obsolet machen. So kann man auch Free-TV-Sender wie die ORF-Sender und andere Sender zur Verfügung stellen. Doch die österreichischen Sender Puls 4 und ATV sind nicht im Paket.

Alle drei Pakete sind monatlich kündbar, die Nutzer brauchen dafür einen Internetanschluss. Wer keinen Smart-TV hat, kann sich eine Smartbox holen, die man für eine einmalige Gebühr sichern kann. Neben den Sendern, kann man auch die VoD-Angebote von ARD und ZDF aufrufen. Auch als eine mobile App wird Sky X verfügbar sein. Natürlich für Android und iOS.

Sky X ist ab sofort verfügbar. Aber erst mal nur in Österreich. Ob das Angebot auch nach Deutschland kommen wird, ist nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here