Die Europäische Volkspartei wählt heute in Helsinki ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl im Mai 2019. Bewerben wollen sich der CSU-Politiker und Fraktionschef der EVP im Europarlament, Manfred Weber und der ehemalige finnische Premierminister Alexander Stubb.

Weber gilt bei der Wahl als Favorit. Der 46-Jährige führt seit 2014 die Fraktion der EVP im Europaparlament. CSU-Chef Horst Seehofer warb in der finnischen Hauptstadt für seinen Vizechef. Seehofer sagte, dass er in der „traditionslinie der großen Europäer in der CSU“ stehe.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here