Die deutschen Bauern bekommen weniger Geld aus dem EU-Haushalt. Die EU-Kommission legte Pläne vor, wonach über drei Milliarden Euro eingespart werden sollen. So sollen in Zukunft einzelne EU-Staaten mehr Freiheiten bei Natur, Klimaschutz und Wettbewerb bekommen. In den kommenden Monaten werden die Staaten der Europäischen Union darüber beraten. Dann muss noch das EU-Parlament zustimmen. Für den Agrarbereich sind mindestens 365 Milliarden Euro vorgesehen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here