Der älteste Mensch der Welt ist tot. Die Japanerin Nabi Tajiama starb eines natürlichen Todes, teilte der Behördenvertreter Susumu Yoshiyuki mit. Sie starb in einem Krankenhaus der süd-japanischen Insel Kikai. Tajima wurde am 4. August 1900 geboren und soll mehr als 160 Nachkommen haben. Nach Angaben der Gerotology Reaserch Group ist nun die Japanerin Chiyo Miyako der älteste Mensch der Welt. Anfang Mai wird sie 117 Jahre alt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here