Andrea Nahles ist neue Parteivorsitzende der SPD. Die 47-Jährige bekam beim Sonderparteitag in Wiesbaden rund 66 Prozent der Stimmen. Nahles setzte sich gegen ihre Gegenkandidatin die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange durch. Sie bekam 27,5 Prozent der Stimmen. Lange sicherte Nahles nach ihr Niederlage Unterstützung zu. Sie sage der neuen Vorsitzenden zu, ihren Beitrag zu leisten. Sie wünsche ihr „viel Kraft und Erfolg“ für das Amt.

Die SPD wird damit zum ersten Mal in ihrer fast 155-jährigen Geschichte von einer Frau geführt. Sie folgt auf Martin Schulz, der nach den Koalitionsverhandlungen mit der Union zurückgetreten ist.

Quelle: Tagesschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here