Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist nach Polen. In Warschau trifft sie sich mit Staatspräsident Andrzej Duda und dem Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki. Die Beziehungen zwischen beiden EU-Staaten sind durch die Flüchtlingspolitik und der kritisierten Reformen im Land deutlich abgekühlt, seitdem die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) an der Macht ist.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here