Die wichtigsten und aktuellsten News des Tages. Zum Aktualisierung der Seite drückt auf F5 oder ladet die Seite neu!

20:14Uhr: Zweite Staffel von „Jerks“ Ende März auf Maxdome

Die zweite Staffel von „Jerks“ hat einen Termin. Und zwar wird sie am dem 29. März auf Maxdome zu sehen sein. Wie auch bei der ersten Staffel wird die Serie mit Christian Ulmen danach auf ProSieben zu sehen sein. Wann genau, ist nicht bekannt. Die zweite Staffel wird direkt an die erste Staffel anknüpfen.

Quelle: Dwdl.de, YouTube.com

15:50 Uhr: CDU Parteitag stimmt für den Koalitionsvertrag

Soeben hat der CDU Parteitag (1.000 Stimmen) mit 973 (JA) zu 27 (Nein) für den Koalitionsvertrag abgestimmt. Damit hängt die Koalition nur noch von dem SPD Mitglieder entscheid ab.

12:53 Uhr:  Slowakischer Journalist erschossen aufgefunden worden

Der slowakische Journalist Jan Kuciak ist mit seiner Verlobten in ihrer Wohnung in Bratislava erschossen aufgefunden worden. Der 27-jährige Journalist habe sich zuletzt auf Recherchen zu Korruption und Steuerbetrug spezialisiert. Im Herbst bekam er Drohungen und hatte bei der Polizei Anzeige erstattet.

Quelle: DerStandard.at, Turi2.de

12:40 Uhr: „WWM“-Special mit den Lochis

RTL plant das nächste Special von „Wer wird Millionär“. Diesmal soll es ein Zwillingsspecial sein und Günther Jauch bekommt Unterstützung von den „Lochis“. Sie werden in den Einspielern die Auswahlfragen für die Kandidaten vorlesen. Das Special soll am 19. März ausgestrahlt werden.

Quelle: Dwdl.de

11:35 Uhr: CDU-Chefin Merkel redet beim Sonderparteitag

Die Kanzlerin und Vorsitzender der CDU redet jetzt LIVE beim Sonderparteitag in Berlin:

CDU.TV Livestream - #cdupt18

Quelle: YouTube.com

11:07 Uhr: Ex-Arbeitsminister Ehrenberg gestorben

Der SPD-Politiker Herbert Ehrenberg ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er war von 1976 bis 1982 Arbeitsminister. Später gründete er die Künstlersozialversicherung. Nach Angaben der „Wilhelmshavener Zeitung“ starb er schon letzte Woche Dienstag.

Quelle: heute.de

09:14 Uhr: Weinstein-Company kurz vor der Insolvenz

Nach den sexuellen Übergriffen gegen Harvey Weinstein droht seiner eigenen Firma die Pleite. Wie das Magazin Bloomberg berichtet, habe die Weinstein-Company es nicht geschafft die Firma zu verkaufen. Durch die sexuellen Übergriffe durch Weinstein ist die #MeToo-Bewegung entstanden.

Quelle: n-tv.de

09:07 Uhr: DWDL-Interview mit SRG-Direktor Walden

Das Medienmagazin DWDL hat ein Interview mit dem Direktor des Schweizer öffentlich-rechtlichen Sender SRG, Bakel Walden geführt. Denn am kommenden Sonntag stimmen die Schweizer über die Rundfunkgebühren ab. So sagte Walden, dass man sich auch auf eine Abwicklung vorbereitet.

Das ganze Interview gibt es hier: https://www.dwdl.de/magazin/65693/wir_bereiten_auch_eine_abwicklung_der_srg_vor/

Am kommenden Sonntag werden wir beim „SUPER SPEZIAL SONNTAG“ über diese Volksabstimmung berichten. Danach wollen wir auch in einer TALK-Sendung diskutieren.

Quelle: Dwdl.de

08:42 Uhr: Explosion in Leicster: 4 Tote

Bei einer Explosion in der englischen Stadt Leicester sind vier Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt und liegen im Krankenhaus. Die Explosion ereignete sich am Sonntagabend. Die Nachbargebäude wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert. Einen Terroranschlag schließen die Behörden aus.

Quelle: Tagesschau.de, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here