Der libanesische Regierungschef Saad Hariri hat seine Rücktrittsankündigung aufgeschoben. Der Präsident des Libanon, Michel Aoun, habe ihm gebeten, seinen Rücktritt als Ministerpräsident bis zu weiteren Beratungen zu verschieben, sagte Hariri am Mittwoch vor Journalisten in Beirut. Er habe eingewilligt und seinen Rücktritt „ausgesetzt“.

Am Dienstagabend kam der 47-Jährige zurück in die libanesische Hauptstadt, nachdem er vor knapp drei Wochen in Riad überraschend seinen Rücktritt angekündigt hatte. Er reiste in den vergangenen Tagen nach Frankreich und auch nach Ägypten.

Quelle: Welt.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here