In New York ist ein Auto über einen Radweg gefahren und viele Menschen erfasst. Die Polizei sprach von mehreren toten und verletzten. US-Medien berichten von sechs Toten. Nachdem das Fahrzeug mehrere Menschen erfasst habe, habe es ein anderes Fahrzeug getroffen und kam dann zum Stehen. Die Polizei hat den Fahrer festgenommen. Über die Hintergründe ist nichts bekannt. Der Mann hatte eine Pistole dabei gehabt. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des One World Trade Centers. Die Straßen wurden abgesperrt, Polizei und Feuerwehr waren vor Ort, Hubschrauber kreisten über der Gegend.

Quelle: heute.de, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here