Drei Jahre nach dem Ende von „How I Met Your Mother“ hat man noch nichts vom Ableger „How I Met Your Dad“ gehört. Doch nun gibt es wieder Neuigkeiten dazu. Wie „Deadline Hollywood“ berichtet, entwickelt 20th Century Fox die Serie noch einmal von Grund auf neu. Und zwar mit neuen Serienmachern und Figuren, nachdem die bisherigen Einfälle beim Sender CBS keinen Anklang gefunden hatten. Weitere Berichten zufolge könnte es sein, dass Fox sich auch bei anderen TV-Sendern umschaut.

Ursprünglich war geplant, dass Gerta Gerwing die Hauptrolle übernehmen sollte, während Meg Ryan die ältere Version der Mutter spielen sollte. Ein Pilot wurde gedreht, aber CBS lehnte diesen Piloten ab. Letztes Jahr sollten Issac Aptaker und Elizabeth Berger das Konzept überarbeiten, doch NBC hatte beide in die Serie „This is Us“ stark involviert, dass sie dann „How I Met Your Dad“ liegen gelassen haben.

Quelle: Quotenmeter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here