Sozialisten gewinnen in Albanien

Bei den Parlamentswahlen in Albanien haben die reagierenden Sozialisten nach der ersten Prognose gewonnen. Sie erreichen zwischen 45 und 49 Prozent, berichtete ein TV-Sender. Die oppositionellen Demokraten kamen auf einen Wert zwischen 30 und 34 Prozent. Die Bewegung für sozialistische Integration erhielt nach der Prognose zwischen 11 und 15 Prozent. Die Wahlbeteiligung erreichte mit 45 Prozent einen historischen Minusrekord.

Airbag-Hersteller Takata ist insolvent

Der japanische Airbag-Hersteller Takata hat Insolvenz in Japan und in den USA gemeldet. Das hat der Konzern mitgeteilt. Neben dem Mutterkonzern wird auch die US-Tochter TK Holdings in die Insolvenz geschickt. Grund dafür sind die immensen Kosten und Verbindlichkeiten wegen millionenfacher Rückrufaktionen. Takata soll an den chinesisch kontrollierten US-Zulieferer Key Saftey Systems verkauft werden. In Europa soll dies nicht passieren. Takata hat einen Weltmarktanteil von 20 Prozent bei Airbags.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here