Eine Woche nach dem umstrittenen Verfassungsreferendum in der Türkei haben in der Metropole Istanbul wieder Regierungskritiker auf den Straßen protestiert. Die Gegner des Präsidialsystems marschierten friedlich und hielten Transparente hoch. Letzten Sonntag haben 51,4 Prozent der Türken für eine Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Die Opposition wirft dem „Ja“-Lager Wahlbetrug vor und fordert eine Annullierung.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here