Das „Unwort des Jahres 2016“ ist gefunden und es ist „Volksverräter“. Das hat die Jury am Dienstagvormittag in Darmstadt bekannt gegeben. Das Unwort ist wieder ein Begriff aus der Flüchtlingsdebatte. Es gab rund 20 Schlagwörter die in einer engeren Auswahl waren. Etwa drei Viertel der Wörter hatten was mit der Flüchtlingsdebatte zu tun. Das „Unwort des Jahres“ des letztes Jahr war „Gutmensch“.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here