Der Journalist Constantin Schreiber wechselt zum Jahreswechsel von der Mediengruppe RTL zu ARD Aktuell. Das berichtet das Medienmagazin DWDL.de unter Berufung auf einen Sprecher des NDR. So wird der 37-Jährige neben den „Tagesschau-Nachrichten“ auf Tagesschau 24 auch die „Tagesschau“ am Wochenende und am Vormittag präsentieren. Dazu auch als Vertretung das „Nachtmagazin“. Schreiber, der beim Nachrichtensender n-tv als Moderator und Chef vom Dienst dort tätig ist, begann seine Karriere bei der Deutschen Welle. Für sein arabsch-sprachiges Format „Marhaba“ bekam er 2015 den Grimme-Preis.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here