Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko. Der Brite holte im Mercedes einen Start-und-Ziel-Sieg. Zweiter wurde der WM-Führende Nico Rosberg. Damit ist die Entscheidung um den Weltmeister-Titel 2016 vertagt worden. Rosberg kann in 14 Tagen in Brasilien mit einem Sieg vorzeitig Weltmeister werden. Dritter wurde eigentlich Max Verstappen. Doch der Niederländer hatte sich auf der Strecke gegen Sebastian Vettel unfair zur Wehr gesetzt und bekam eine Zeitstrafe. Somit wurde Vettel dritter.

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here