Am Dienstagvormittag wurde der Bahnhof von Rastatt in Baden-Württemberg geräumt. Nach Polizeiangaben soll es eine Bombendrohung gegeben haben. Zugreisende mussten die Gleisen verlassen und der Platz wurde weiträumig abgesperrt. Sprengstoffexperten sind vor Ort.

Update 11.10.16 – 14:13Uhr:

Die Polizei gab Entwarnung am Dienstagmittag. Wie bekannt wurde ging am Morgen die Drohung ein. Kurz darauf wurde der Zugverkehr unterbrochen und der Bahnhof abgesperrt.

Quelle: Euronews.com, Bild.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here