Nico Rosberg hat den großen Preis von Singapur gewonnen. Damit hat sich der Mercedes-Pilot bei seinem 200. Formel 1-Rennen ein Start-Ziel-Sieg gesichert. Doch der Sieg stand auf wackligen Beinen, denn Rosberg musste mit kaputten Reifen zu Ende fahren. Zweiter wurde Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo und dritter wurde Rosberg´s Teamkollege Lewis Hamilton. Durch den Sieg von Rosberg führt der Deutsche wieder die WM-Führung an.

Quelle: Sport1.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here