Den ersten Titel der Saison konnte sich Real Madrid schnappen. Die Königlichen konnten sich im UEFA Supercup gegen den Europa League Sieger FC Sevilla mit 3:2 in der Verlängerung durchsetzen. Auch ohne den Europameister Christiano Ronaldo und den Weltmeister Toni Kroos haben es die Königlichen geschafft. Den entschiedenen Treffer Carvajal in der 119. Minute. Beim UEFA Supercup tritt der Sieger der Champions League gegen den Sieger der Europa League an. Real Madrid hat ihn somit schon zum dritten Mal gewonnen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here