Am Flughafen von Dubai ist ein Flugzeug der Airline Emirates nach einer Bruchlandung ausgebrannt. Die Maschine ist kurz nach der Landung in Flammen aufgegangen alle 300 Insassen und Besatzungsmitglieder sind in Sicherheit gebracht worden. Der Flughafen wurde geschlossen. Es gab wohl offenbar ein Brand an einem Triebwerk. Die Maschine war nach Angaben von „Flightradar 24“ eine Boeing 777-300.

Quelle: Tagesschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here