Die Piloten der französischen Fluggesellschaft Air France haben heute am Samstag gestreikt. Nun soll auch der Ausstand am Sonntag fortgesetzt werden. Man rechnet mit einem Ausfall von 20 Prozent. Am schlimmsten sind die Mittelstreckenflüge von und nach Paris betroffen. Die Piloten streiken, weil sie befürchten, dass ihre Jobs zu Billigfluggesellschaften ausgegliedert werden oder sogar zur Schwestergesellschaft der niederländischen KLM.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here